Gerlachsheim: Fischsterben in Zuchtanlage

(Symbolbild)

(ots) Rund 30.000 Euro Sachschaden entstand nach ersten Schätzungen bei
einem Fischsterben in einer Fischzuchtanlage am Dienstag in
Gerlachsheim, Gewann „Unteres Floß“.

Werbung
Die Anlage wird mit Wasser aus dem Grünbach gespeist. Die Feuerwehr Gerlachsheim war mit 15 Einsatzkräften vor Ort, um mit Pumpen den Sauerstoffgehalt der Anlage zu erhöhen. Derzeit liegen noch keine Erkenntnisse zur Ursache des Fischsterbens vor. Die Ermittlungen des Arbeitsbereichs Gewerbe/Umwelt des Polizeipräsidiums Heilbronn in Zusammenarbeit mit dem Umweltamt beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis laufen

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]