Neudenau: Weinberghütte niedergebannt

(Symbolbild)

(ots) Wahrscheinlich ein Gaskocher war der Aulöser eines Brandes am Mittwochabend zwischen Siglingen und Züttlingen.

Werbung
Das Feuer entstand als der mutmaßliche Bewohner, vermutlich ein Obdachloser, den Kocher anschalten wollte. Kurz darauf brannte die Hütte lichterloh. Der Mann, konnte sich aus dem Häuschen retten, war jedoch nicht mehr dort als die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften am Ort des Geschehens eintraf.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]