Lauda-Königshofen: Zwei Lagerhallen aufgebrochen

(Symbolbild)

(ots) In der Zeit von Samstag bis Donnerstag wurden durch Unbekannte in Lauda-Königshofen zwei Lagerhallen aufgebrochen und daraus diverse

Werbung
landwirtschaftliche Geräte, unter anderem Holzspalter, Motorsensen, Hubwagen und Balkenmäher entwendet. Der Diebstahlsschaden beläuft sich bislang auf circa 17.000 Euro, dazu kommt noch der entstandene Sachschaden von rund 550 Euro. Die Hallen befinden sich auf Gewann „Paradies“ und Gewann „Schlappenacker“. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 09343 6213-24 bei der Polizei in Lauda-Königshofen zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]