Wertheim: Feueralarm durch verbranntes Essen

(Symbolbild)

(ots) Zu einer starken Rauchentwicklung durch angebranntes Essen kam es in einem Mehrfamilienhaus im Haslocher Weg am Sonntagmorgen gegen 02.05 Uhr.

Werbung
Vermutlich durch einen technischen Defekt hatte sich der Herd selbstständig eingeschalten und dort im Topf bereitgestelltes Essen verbrannt, während die Wohnungsinhaberin schlief. Durch einen Rauchmelder war ein Hausmitbewohner auf die Rauchentwicklung aufmerksam geworden, sodass Schlimmeres vermieden werden konnte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]