Hardheim: Mit Leitplanke kollidiert

(Symbolbild)

(pm) Am Montagabend ereignete sich auf der L521 zwischen Hardheim und Riedern/Miltenberg ein Verkehrsunfall.

Werbung
Der aus dem Landkreis Miltenberg stammende Fahrer verlor, vermutlich ohne Fremdeinwirkung, auf regennasser Straße die Kontrolle über seinen PKW und kollidierte mit der Leitplanke. Ein aus Richtung Riedern kommender LKW-Fahrer, sowie ein Fahrzeug des BRK verständigten die Leitstelle, die Feuerwehr und den Notarztwagen aus Hardheim alarmierte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die verunfallte Person bereits aus dem Fahrzeug befreit. Sie wurde wenig später ins Krankenhaus in Buchen im Odenwald eingeliefert. Nach dem Eintreffen der Polizei und Rücksprache mit der Feuerwehr endete der Einsatz kurz vor 21:00 Uhr. Die Unfallstelle wurde kurz darauf wieder für den Verkehr freigegeben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]