Mosbach: Verkehrskontrollen

(Symbolbild)

(ots) Zahlreiche Verkehrssünder beanstandet. Am Mittwoch zwischen 9.30
und 11.30 Uhr wurden in Mosbach an der Kreuzung Odenwaldstraße/Sulzbacher Straße durch Beamte des Polizeireviers Mosbach stationäre Verkehrskontrollen durchgeführt.

Werbung
Insgesamt wurden 15 Autofahrer, wegen der Missachtung der Anhaltepflicht bei roter Ampel mit Grünpfeil, angezeigt. Hier müssen die Autofahrer mit einem Bußgeld in Höhe von 70 Euro und 1 Punkt in Flensburg rechnen. Aber auch auf die Nutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt, hatten die Beamten ein Auge. So muss ein Autofahrer mit einem Bußgeld von 60 Euro und 1 Punkt rechnen, da er nicht auf das Telefonieren während seiner Fahrt verzichten wollte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]