A 81: Hoher Sachschaden

(Symbolbild)

(ots) Deutlich über 20.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall auf der A 81 bei Tauberbischofsheim.

Werbung
Werbung
Ein 27-Jähriger war mit seinem Mercedes Sprinter in Richtung Stuttgart unterwegs, als das Fahrzeug offensichtlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der
regennassen Fahrbahn ins Schleudern geriet, sich zweimal um sich
selbst drehte, zweimal gegen die Mittelleitplanke stieß und dann quer
über beide Fahrspuren gegen die äußere Schutzplanke abgewiesen wurde.
Durch die Wucht des Aufpralls war der Sprinter nicht mehr fahrbereit
und musste aufgeladen werden.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: