Walldorf: Verkehrsunfall mit sechs Verletzten

(Symbolbild)

Walldorf/Metropolregion (ots) Vier schwer und zwei leicht verletzte Personen sowie ca. 35.000 Euro Gesamtsachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der L 291 bei Walldorf am 10.03.2017 um 21.35 Uhr.

Werbung
Ein 49-jähriger Mercedes-Fahrer wollte als Linksabbieger, aus Reilingen kommend, auf die AS der BAB 5 in Fahrtrichtung Süden abbiegen. Hierbei kollidierte er mit dem Nissan eines 78-Jährigen, der aus Walldorf kommend in Richtung Reilingen fuhr. Der 49-Jährige und sein 46-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt, sie erlitten Prellungen, wurden in ein Krankenhaus nach Bruchsal gebracht und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Der 78-Jährige, eine 52-jährige und eine 11-jährige Mitfahrerin wurden schwer verletzt in Krankenhäuser nach Heidelberg und Sinsheim gebracht und stationär aufgenommen. Eine weitere 72-jährige Mitfahrerin im Nissan wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Mannheim geflogen. Die vier Insassen im Nissan erlitten schwere Prellungen, weiteres ist derzeit nicht bekannt. Am Mercedes entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro, der Schaden am Nissan wurde auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Die Auf- sowie Abfahrt der BAB 5 an der AS Walldorf/Wiesloch in Richtung Karlsruhe war bis 23.17 Uhr gesperrt, größere Verkehrsbehinderungen ergaben sich nicht. Neben vier Funkstreifenwagen waren acht Rettungsfahrzeuge sowie drei Einsatzfahrzeuge der FFW Walldorf eingesetzt.

Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch unter der Telefonnummer 06222/57090 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]