Buntes Treiben beim Minispielfest

SG Waldbrunn hatte 110 Kinder zu Gast

Unser Bild zeigt die erfolgreichen Handballkinder mit ihren Trainerinnen. (Foto: privat)

Eberbach. (bm) Am Samstag war die SG Waldbrunn Gastgeber des Handball-Minispielfestes in der Hohenstaufensporthalle in Eberbach. Gut 110 Kinder aus Meckesheim, Bammental, Sinsheim und Waldbrunn folgten mit ihren Trainern, Eltern, Großeltern und Geschwistern der Einladung der SG Waldbrunn und verbrachten fast vier unterhaltsame Stunden.

Werbung
Nach dem gemeinsamen Aufwärmen lieferten sich die Jungen und Mädchen manch packende Spiele und warfen viele Tore. In den spielfreien Zeiten konnten die Kinder an den verschiedenen Spielstationen ihre Geschicklichkeit testen. Auch für das weibliche Wohl war Dank der fleißigen Helfer bestens gesorgt. Die Handballabteilung der SG Waldbrunn war mit fast 30 Minis- und Superminis im Alter von 3 – 8 Jahren stark vertreten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]