Erbach: Schwerer Unfall auf der B 45

(Symbolbild)

(ots) Einen schweren Verkehrsunfall hat es am Montag auf der Bundesstraße 45 im Bereich Erbach-Lauerbach gegeben. Die Bundesstraße ist zwischen den Ortsteilen Günterfürst und Lauerbach noch immer voll gesperrt. Die Vollsperrung wird nach Einschätzung der Polizei bis etwa 17 Uhr andauern. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Werbung
Ein Lastwagenfahrer aus Schleswig-Holstein wollte gegen 15 Uhr den vorausfahrenden Traktor aus Erbach überholen. Während des Überholvorganges scherte der Traktor nach links aus, um in ein Gewerbegebiet abbiegen zu können. Bei dem Zusammenstoß wurde der Traktor auseinander gerissen. Der 58-jährige Fahrer erlitt schwere Verletzungen und ist mit einen Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden.

Der 61 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen ist ein Schaden in Höhe von etwa 50.000 Euro entstanden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.