Aufzug am Käfertörle wird saniert

Symbolbild - Sonstiges

Mosbach. In der Zeit vom 20. März bis voraussichtlich 13. April wird die Aufzugsanlage im Bereich der Bahnunterführung Käfertörle saniert. Die Aufzugsanlage stellt den barrierefreien Zugang zum Gleis 2 des Haltepunktes Käfertörle sicher. Die Anlage war in den letzten Jahren sehr störanfällig und wird durch einen neuen Aufzug ersetzt. Hierfür ist es erforderlich, dass im diesem Zeitraum die Aufzugsanlage gesperrt wird. Der barrierefreie Zugang kann in dieser Zeit leider nur über die Unterführung bei den Stadtwerken und die Fußgängerbrücke über die B 27 gewährleistet werden. Mobilitätseingeschränkte bzw. betroffene Verkehrsteilnehmer werden um entsprechende Beachtung gebeten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.