Krautheim: Rotem Kleinwagen ausgewichen

(Symbolbild)

(ots) Zeugen sucht die Künzelsauer Polizei zu einem Verkehrsunfall, der
sich am Mittwochmorgen zwischen Marlach und Gommersdorf ereignet hat.
Eine 36-Jährige war gegen 7.15 Uhr mit ihrem blauen VW Passat Kombi
auf der dortigen Landesstraße unterwegs, als ihr in einer leichten
Linkskurve ein roter Kleinwagen auf ihrer Fahrbahnseite entgegenkam.
Um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern, wich die VW-Fahrerin nach rechts auf den Grünstreifen aus und streifte mit ihrem Pkw drei Leitpfosten. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von
1.000 Euro. Unterdessen setzte der Fahrer des roten Autos seine Fahrt
fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Wer den Vorfall beobachtet
hat, bzw. Hinweise zu dem Unfallflüchtigen geben kann, sollte sich
bei der Polizei in Künzelsau, Telefon 07940 9400, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]