Eberbach: Eiche fällt auf Nachbarhaus

(Symbolbild)

(ots) Am Samstag gegen 14:30 Uhr meldete sich ein Anwohner aus der Straße Gretengrund telefonisch bei der Polizei und teilte mit, dass auf dem am Waldrand liegenden unbebauten Nachbargrundstück gerade eine Eiche umgefallen sei. Der Baum war komplett entwurzelt und hatte beim Umfallen das Dach des Anrufers, die Satellitenanlage und die Stromleitung beschädigt. Da hierdurch die Stromversorgung des Hauses unterbrochen war, wurden die Stadtwerke Eberbach hinzugezogen, welche die Stromzufuhr wiederherstellen konnten. Auch an zwei weiteren angrenzenden Häusern kam es zu Schäden an Dachkonstruktionen. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]