Gut aufgelegter Volk mit Doppelpack

Symbolbild

FC Donebach II – TTSC Buchen

Donebach. (mn) Der FC Donebach II hatte bereits nach 25 Minuten zahlreiche Torchancen, die jedoch alle ungenutzt blieben. Kurz vor der Halbzeit hatte auch der TTSC die Chance in Führung zu gehen, doch es blieb beim torlosen Halbzeitstand.

In der 47. Minute ging der Gastgeber nach einem schönen Spielzug durch Mario Volk in Führung. In der 55. Minute erhöhte wiederum der gut aufgelegte Volk auf 2:0. Nach einer schönen Hereingabe von N. Lenz schob J. Schnetz das Leder kaltschnäuzig ins lange Eck. Somit kam es zu dem verdienten 3:0-Heimsieg.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]