Mosbach: Pkw beschädigt

(Symbolbild)

Unfallstelle und -verursacher gesucht

(ots) Beschädigungen in Höhe von 1.500 – 2.000 Euro hinterließ ein
Unbekannter am hinteren rechten Kotflügel eines schwarzen Suzuki
Swift.

Werbung
Die Halterin des Fahrzeugs stellte den Schaden am Samstag fest. Mögliche Unfallstellen sind der Parkplatz P5 unterhalb der Alten Mälzerei in Mosbach, dort stand der Wagen am Donnerstag, 16. März, zwischen 10 und 12 Uhr, oder aber der Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Neckarelzer Pfalzgraf-Otto-Straße.
Dort war der Pkw am Freitag, 17. März, in der Zeit von 11 – 11:45 Uhr
geparkt. Aufgrund des Schadenbilds wird davon ausgegangen, dass der
Unfall beim Ein- oder Ausparken passierte. Zeugen, welche in den
genannten Zeiträumen und an den beschriebenen Örtlichkeiten waren und Angaben zu einem möglichen Parkrempler machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]