Autohaus Käsmann unterstützt das NKG


(Foto: pm)
MosbachDas Autohaus Käsmann stellte zum wiederholten Male dem Nicolaus-Kistner-Gymnasium kostenlos ein Fahrzeug zur Verfügung, damit die Schülerinnen und Schüler zu Sportveranstaltungen wie beispielsweise ,,Jugend trainiert für Olympia‘‘ transportiert werden können.

Das Bild zeigt die Handballmannschaft des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums unmittelbar vor der Abfahrt zum Wettbewerb in Weinheim gemeinsam mit Sportlehrer und ,,Fahrzeugführer‘‘ Marc Winterhalder und Schulleiter Jochen Herkert.

Werbung

Die Schulgemeinschaft des Mosbacher Gymnasiums bedankte sich beim Autohaus Käsmann für diese besondere Form der Unterstützung der Schülerinnen und Schüler.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.