Dittigheim: Bei Gartenarbeiten schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Bei Fräsarbeiten in einem Gartengrundstück in der Dittigheimer
„Untere Torstraße“ wurde am Dienstagmorgen, gegen 11:20 Uhr, ein
Arbeiter schwer am Bein verletzt. Der Mann musste durch die
Feuerwehren Dittigheim und Tauberbischofsheim vom Arbeitsgerät
befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten
anschließend in eine Spezialklinik. Die Feuerwehr war mit 28 Mann und
sechs Fahrzeugen im Einsatz. Die Ursache des Unfalls steht bislang
noch nicht fest.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]