Igersheim: 5.000 Euro Sachschaden

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Zwei nicht mehr fahrbereite Autos, waren die Folgen eines
Verkehrsunfalls am Dienstagabend in Igersheim. Ein 19-Jähriger war
mit seinem Opel im Mühlweg unterwegs und fuhr an die dortige Kreuzung
um diese zu überqueren. Dabei übersah er offenbar den
vorfahrtsberechtigten VW eines 22-Jährigen, sodass es im
Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Es
entstand Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro

Zum Weiterlesen: