Hardheim: Unfallflucht

(Symbolbild)

Zeugen gesucht

(ots) Zeugen eines Verkehrsunfalls mit anschließender Unfallflucht in der Hardheimer Ferdinand-Müller-Straße sucht die Polizei. Eine 49-Jährige parkte ihren Opel Mokka am Donnerstag gegen 9.50 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes. Als sie nach zirka zehn Minuten zu ihrem Auto zurückkam, stellte sie fest, dass dieses an der hinteren rechten Stoßstange beschädigt war. Vermutlich war ein Unbekannter mit seinem Auto an dem Opel hängen geblieben. Anstatt sich jedoch um den angerichteten Schaden in Höhe von zirka 1.000 Euro zu kümmern, fuhr er einfach davon. Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Hardheim unter der Telefonnummer 06283 50540 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]