Bad Wimpfen – Vermisste Person aufgefunden

(Symbolbild)

(ots)
Beamte des Polizeiposten Bad Wimpfen und des Polizeirevier Neckarsulm waren am Samstag auf der Suche nach einem 79jährigen.

Werbung
Dieser ist seit den Vormittagsstunden verschwunden. Zur weiteren Suche wurden ein
Polizeihubschrauber und ein Personensuchhund der Polizei hinzugezogen. Die Rettungshundestaffel Unterland unterstützte die Suche mit 18 Mann und acht Hunden. Am Abend konnte der Vermisste durch Mitglieder der Rettungshundestaffel aufgefunden werden. Dieser hatte sich durch einen Sturz einen Hang hinunter leicht verletzt und
wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur
weiteren Unterstützung war die Feuerwehr Bad Wimpfen mit vierzehn
Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]