Neckargerach: Schwer verletzt nach Unfall

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Unfall, wobei ein 35-Jähriger schwere Verletzungen erlitt, kam es in der Nacht auf Montag in Neckargerach.

Werbung
Gegen 00.20 Uhr war der Mann mit seinem Mitsubishi vom Ortskern kommend in Richtung B37 unterwegs, als er dort vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit frontal in die Leitplanke raste. Dabei durchbrach das Auto diese, woraufhin der PKW zirka zehn Meter weit die Böschung hinunter schanzte und die Umzäunung des dortigen Sportplatzes durchdrang. Der Mitsubishi kam dann auf dem Sportplatzgelände zum Stehen. Der 35-jährige Fahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: