TBB: Nach Unfall einfach weggefahren

(Symbolbild)

(ots) Einfach weitergefahren ist ein unbekannter Autofahrer am Dienstag, zwischen 9.00 Uhr und 13.30 Uhr, in Tauberbischofsheim nachdem er mit seinem PKW einen anderen beschädigt hatte.

Werbung
Zuvor parkte ein 29-Jähriger seinen VW Golf am Straßenrand der Schillerstraße. Als er dann am Nachmittag zurück zu seinem Auto kam, stellte er eine Beschädigung am vorderen linken Kotflügel fest. Der Schadensverursacher muss mit seinem Fahrzeug an dem VW vorbeigefahren sein und diesen dabei gestreift haben. Anstatt sich aber daraufhin bei der Polizei zu melden suchte der Unbekannte sein Heil in der Flucht. Das Polizeirevier Tauberbischofsheim bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 09341 810 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]