Mosbach: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Zeugen und Mercedes gesucht Einen dunkelgrünen älteren Mercedes sucht die Polizei nach einem Unfall am Montagabend in Mosbach. Der
unbekannte Fahrer war mit seinem Mercedes mit MOS-Zulassung gegen 22
Uhr in der Sudetenstraße unterwegs. Vermutlich weil er zu schnell
war, verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen PKW und prallte
gegen eine Mauer auf Höhe des Anwesens Nr. 24. Bei dem Versuch das
Auto wieder unter Kontrolle zu bekommen, streifte dieses noch einen
Holzzaun und prallte im Anschluss nochmals gegen die Mauer. Trotz des
Schadens in Höhe von zirka 1.000 Euro fuhr der Unbekannte mit seinem
Auto in Richtung Bergstraße weg. Zeugen, die den Unfall beobachtet
haben oder sachdienliche Hinweise zum Auffinden gesuchten Mercedes
geben können, sollten sich unter Telefon 06261 809-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]