Wertheim: Betrunken randaliert

(Symbolbild)

(ots) Zu einer randalierenden Person in einer Asylunterkunft in der
John-F.-Kennedy-Straße in Reinhardshof wurde die Polizei am frühen
Donnerstagmorgen gerufen.

Werbung
Der 21-Jährige hatte offenbar Alkohol getrunken und tobte nun in der Unterkunft, wobei er bereits einige
Türen beschädigt hatte. Als die Beamten eintrafen reagierte der Mann
direkt aggressiv und gestikulierte wild mit seinen Händen. Um zu
vermeiden, dass er weiteren Schaden anrichte konnte, wollten ihn die
Ordnungshüter nach draußen bringen. Damit war der junge Mann jedoch
offenbar nicht einverstanden und versuchte sich aus den Griffen der
Polizisten zu lösen, sodass ihm die Beamten Handschließen anlegen
mussten. Die Beamten nahmen ihn mit aufs Revier, wo er seinen
Alkoholrausch in der Gewahrsamszelle ausschlafen konnte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]