Schefflenz: Diebe unterwegs

(Symbolbild)

(ots) In Schefflenz waren zwischen Mittwoch, 29. März, und Freitag, 31.
März, offensichtlich Diebe unterwegs.

Werbung
Die Täter schlugen unter anderem bei einer Scheune in der Kleineicholzheimer Odenwaldstraße
zu. Aus dieser entwendeten sie einen Werkzeugkasten und einen
Bosch-Akkuschrauber im Wert von zirka 250 Euro Auch in der
Schefflenzer Brunnenstraße waren die Langfinger unterwegs. Aus einem
Garten stahlen sie einen Rasenmäher der Marke Gardenline und eine
Motorsense, Marke Stihl. Der Diebstahlschaden in diesem Fall beträgt
zirka 350 Euro. Nun sucht die Polizei den Besitzer eines Metabo
Werkzeugkoffers. Dieser wurde auf einer Wiese in der Brunnenstraße
von einer aufmerksamen Zeugin entdeckt. Aufgrund der räumlichen Nähe
vermutet die Polizei, dass es sich bei dem Koffer um verlorenes oder
abgelegtes Diebesgut handeln könnte. Den Besitzer des grünen
Werkzeugkoffers mit verschiedenen Bohraufsätzen bittet die Polizei,
sich unter der Telefonnummer 06293 233 beim Polizeiposten Schefflenz
zu melden. Außerdem werden Zeugen, denen im genannten Tatzeitraum
verdächtige Personen aufgefallen sind, gebeten, sich ebenfalls mit
dem Polizeiposten Schefflenz in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]