Neckarsulm: Mädchen angesprochen

(Symbolbild)

(ots) Nach einem bislang unbekannten Mann sucht die Polizei nach einem Vorfall am Mittwoch in einem Neckarsulmer Kino in der Heiner-Fleischmann-Straße.

Werbung
Zusammen mit einem gleichaltrigen Freund schaute sich ein zehnjähriges Mädchen um 17.15 Uhr einen Kinderfilm an. Ein bislang unbekannter Mann setzte sich neben das Kind und versuchte es in ein Gespräch zu verwickeln. Hierbei berührte er es mehrfach an der Schulter. Da dem Mädchen das Verhalten des Mannes seltsam vorkam, erzählte es seiner Mutter direkt nach der Vorstellung, was geschehen war. Diese konnte den Unbekannten daher wenig später bei der Polizei beschreiben. Es handelt sich um einen etwa 40 bis 45 Jahre alten, zirka 1,75 Meter großen Mann. Er trug Motorradbekleidung, vermutlich eine Lederkombi mit roten Streifen. Ferner trug er eine Brille mit silbernem Rahmen und hatte einen Motorradhelm dabei. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten geben können, sollten sich bei der Polizei Neckarsulm, Telefon 07132 9371-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]