Bad Mergentheim: Teenager gestoppt

(Symbolbild)

Ohne Führerschein, unter Drogeneinfluss, mit Roller unterwegs

(ots) In der Nacht zum Karfreitag, gegen 01.50 Uhr, fiel einer
Streife des Polizeireviers Bad Mergentheim, in der Bad Mergentheimer
Straße ein Rollerfahrer auf, der viel zu schnell entgegenkam.

Werbung
Die Beamten wendeten und konnten den Fahrer stoppen. Der Roller war nicht versichert. Es war noch ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2016 angebracht. Der 15-jährige Fahrer aus Bad Mergentheim hatte nicht die vorgeschriebene Fahrerlaubnis. Er stand zudem unter Drogeneinfluss, da er kurz zuvor einen Joint geraucht hatte. Von dem 15-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]