Seckach: Versuchter Einbruch Am

(Symbolbild)

Sonntag, gegen 02.15 Uhr, wurde die Polizei davon informiert, dass es an einem Einkaufsmarkt in der Bahnhofstraße zu einer Auffälligkeit gekommen sei.

Werbung
Wie die daraufhin durchgeführten Ermittlungen ergaben, hatten bislang unbekannte Täter einen
Alarmmelder an der Außenfassade des Marktes abgeschraubt. Vermutlich
war dies eine Vorbereitungshandlung zu einem bevorstehenden Einbruch.
Das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281/9040, sucht hierzu Personen,
welche im Bereich des Marktes verdächtige Fahrzeuge oder Personen
wahrgenommen haben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]