Wertheim: Frauen kämpfen um Parkplatz

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Ermittlungen gegen zwei
Beschuldigte führt das Polizeirevier Wertheim. Am Samstag, gegen 17.35 Uhr, fuhr eine 55-Jährige mit DB C-Klasse auf den Parkplatz des FOC Wertheim Village ein. Als sie einen freien
Parkplatz entdeckte, wurde dieser jedoch durch eine 53-Jährige
Fußgängerin versperrt, welche diesen für ihren parkplatzsuchenden
Ehemann freihalten wollte. Sie stellt sich hierbei so auf den
Parkplatz, dass die DB-Fahrerin nicht einparken konnte. Für dieses
Verhalten erhält die 53-Jährige eine Strafanzeige wegen Nötigung. Die
55-Jährige wiederum fährt daraufhin langsam an die Geschädigte heran,
so dass diese nach hinten weglaufen muss. Durch das mehrfache
Vorfahren und nach hinten schieben wird die 53-Jährige am linken Knie
durch die DB-Fahrerin berührt und leicht verletzt. Die DB-Fahrerin
erhält nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Zum Weiterlesen: