45.000 Euro an Freiwillige Feuerwehren


(Foto: pm)
 (pm) Die Volksbank Neckartal hat mit einer Spende von über 45.000 Euro, aus Reinerträgen des Gewinnsparens, die Freiwillige Feuerwehren im Geschäftsgebiet unterstützt.

Werbung
Die Bürgermeister und Feuerwehrkommandanten aus 23 Städten und Gemeinden bedankten sich bei der symbolischen Scheckübergabe für die großzügige Unterstützung.
 
„Neben den einsatztaktischen Pflichtaufgaben haben die Freiwilligen Feuerwehren auch eine wichtige soziale Funktion in den Städten und Gemeinden. Gerade aus diesem Grund, freut es uns besonders, dass wir dieses Jahr mit unserer Spendenaktion 1.905 Aktive, 503 Kameraden der Altersmannschaften, 128 Musizierende und 823 Jugendfeuerwehrler in unserem Geschäftsgebiet unterstützen können.“, erläuterte Vorstandsvorsitzender Ekkehard Saueressig den Hintergrund der Förderaktion.

Mit der Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren kommen die Reinerträge des Gewinnsparens letztendlich indirekt allen Bürgerinnen und Bürgern in der Region zugute.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]