Hardheim: Bagger aufgebrochen

(Symbolbild)

Diebstahl scheiterte

(ots) Vermutlich weil er bei der Tat gestört wurde, ließ ein bislang
unbekannter Täter von seinem Vorhaben, einen Bagger oder etwas daraus
zu stehlen ab.

Werbung
Im Odenwaldweg in Hardheim war der Bagger, Hersteller Liebherr über die Osterfeiertage abgestellt. Dies machte sich der Unbekannte zunutze und verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum
Führerhaus des Fahrzeugs. Hier wurde der Unbekannte offenbar gestört
und verschwand unerkannt. Personen, die im genannten Bereich seit
Gründonnerstag etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollten sich
unter Telefon 06283 5054-0, bei der Hardheimer Polizei melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]