Mosbach: Teenies begrapscht?

(Symbolbild)

(ots) Noch unklar ist, was sich genau am Dienstagabend im Mosbacher Elzpark zugetragen hat.

Werbung
Zwei 13- und 14-jährige Mädchen hielten sich gegen 18.30 Uhr im Bereich der Seebühne auf. Dort sei es zu einem Vorfall gekommen, bei dem ein Flüchtling eines der Mädchen unsittlich berührt haben soll. Dies wurde auch der Polizei so gemeldet, welche die Identität des Mannes feststellte. Aufgrund widersprüchlicher Angaben sucht die Mosbacher Polizei Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Diese sollten sich unter Telefon 06261 809-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]