Seckach: Flüchtlinge blockieren Gleise

(Symbolbild)

(ots) Gleich zwei, ursprünglich aus Somalia stammende Asylbewerber, mussten am Sonntagabend von der Buchener Polizei in Gewahrsam genommen werden. Eine Gruppe von mehreren Asylbewerbern behinderte zuvor im Seckacher Bahnhof auf den Gleisen den Zugverkehr. Die angeforderte Polizei konnte zwei von ihnen in der Ortsmitte von Seckach kontrollieren. Da beide stark dem Alkohol zugesprochen hatten, mussten sie die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]