Walldürn: Frau mit Axt attackiert

(Symbolbild)

Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(ots) Noch sind die Hintergründe für einen Vorfall am Montagabend in Walldürn nicht genau geklärt. Gegen 18.20 Uhr schlug ein 46-Jähriger mit einer Axt die Fahrerscheibe eines Pkw ein, in dem eine 20-jährige Fahrerin saß.

Werbung
Anschließend attackierte er die Frau. Bei einer anschließenden Rangelei vor dem Auto gelang es dem Begleiter der Frau, dem Beschuldigten die Axt zu entreißen. Die sofort alarmierte Polizei konnte den Mann noch vor Ort vorläufig festnehmen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde in eine Klinik eingeliefert. Der 46-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach am Dienstagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt. Er erließ den beantragten Haftbefehl wegen eines versuchten Tötungsdelikts und wies den Mann in Untersuchungshaft ein. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Tauberbischofsheim dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]