Eberbach: Sachbeschädigung

(Symbolbild)

(ots) Ein Bürger verständigte am späten Dienstagabend gegen 23.30 Uhr die Eberbacher Polizei und teilte die enorme Beschädigung eines Verkehrszeichens in der Bahnhofstraße in Höhe des Anwesens Nr. 4 mit. Als er eine halbe Stunde vorher an derselben Örtlichkeit vorbeigefahren war, sei dieses Schild noch unbeschädigt gewesen. Die Höhe des Schadens ist aktuell noch nicht bekannt. Hinweise auf den Verursacher liegen der Polizei nicht vor. Beamten ermitteln wegen Sachbeschädigung und nehmen unter Tel.: 06271/92100 entsprechende Hinweise entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]