Handball-Superminis in Sinsheim

Spaß am Spiel stand im Vordergrund – Daher waren alle Sieger


 Unser Bild zeigt die teilnehmenden Mädchen und Jungen der SG Waldbrunn mit ihren Trainerinnen. (Foto: privat)
(sm/bms) Am Samstag waren die Kleinsten der SG Waldbrunn zu Gast in Sinsheim zum letzten Minispielfest der Saison.

Werbung
Gespielt wurde gegen die Teams vom TV Bammental, SG St. Leon, TSV Meckesheim und TV Sinsheim.

Zwischen den Spielen konnten die Kinder ihre motorischen Fähigkeiten an den verschiedenen Spielstationen (u.A. Zielwerfen, Geschicklichkeitsparcour ) testen.

Am Ende gab es für jedes Kind ein kleines Präsent sowie eine Medaille.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]