Ahorn: Kuhfladen beschäftigen die Polizei

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Nicht gerade appetitlich ist die Tat von Unbekannten in der Nacht
zum 01. Mai in Ahorn-Schillingstadt, die nun die Beamten des Polizeipostens Lauda-Königshofen beschäftigt. Die Täter drückten einen Kuhfladen in einen Briefkasten an einem Wohnhaus in der Straße Zum Eulenberg.
[affilinet_performance_ad size=468×60] Dieser wurde dabei nicht nur verunreinigt sondern auch beschädigt und muss ausgetauscht werden. Außerdem wurden die Treppe und die Haustüre mit dem Tierkot beschmutzt. Der entstandene Saschaden wird von der Polizei auf mindestens 500 Euro geschätzt. Die Beamten hoffen, dass jemand in der Mainacht verdächtige Personen beobachtet hat. Hinweise gehen an 09343 62130.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: