Wertheim: Motorradkontrolle findet Zuspruch

(Symbolbild)

(ots) Auf der speziell als „gefährliche Motorradstrecke“ gekennzeichneten Landstraße zwischen Wertheim und Bronnbach, führte das Polizeirevier Wertheim mit Unterstützung der Verkehrspolizei am Sonntagmittag, von 13 Uhr – 17:30 Uhr, eine Schwerpunktkontrolle durch.

Bereits zwei schwere Unfälle unter Beteiligung von Zweiradfahrern waren zuvor in diesem Jahr auf diesem Streckenabschnitt zu beklagen. Einige Krad-Lenker äußerten ihr Verständnis für die Kontrollen und fanden sie gut. Durch die Unterstützung durch die Verkehrspolizei war es zudem möglich, ein Videokraftrad einzusetzen. Insgesamt wurden 51 Motorräder und deren Fahrer/innen überprüft. Bei drei Geschwindigkeitsverstößen wurden Fahrgeschwindigkeiten von zweimal 133 km/h und einmal 177 Km/h gemessen. Die Fahrer müssen mit einem empfindlichen Bußgeld und einem Fahrverbot von bis zu 2 Monaten rechnen. Weitere sechs Personen müssen mit Anzeigen wegen abgefahrener Reifen und unvorschriftsmäßigen Auspuffanlagen rechnen. Sieben weitere mit Verwarnungen. Neun Mängelberichte wurden ausgestellt.

Artikel empfehlen: