TBB: Radfahrerin bei Unfall verletzt

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Eine Radfahrerin war am Dienstag, gegen 14 Uhr, auf einem Radweg im Bereich Werbach unterwegs und wollte die L 506 überqueren.

Aus unbekannter Ursache fuhr sie auf die Landesstraße, obwohl dort gerade eine Pkw-Fahrerin in Richtung Werbach unterwegs war. Vermutlich missachtete die 18-jährige Radfahrerin deren Vorfahrt, wurde von dem Pkw erfasst und stürzte zu Boden. Dabei wurde sie leicht verletzt undmusste mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. An dem Fahrrad und am Pkw der Marke Ford entstand Sachschaden in Höhe von 1.100 Euro. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: