„Mal anders über Politik reden“

Die besondere Besuchsinitiative der Bundestagskandidatin Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Grüne)


Unser Bild zeigt Charlotte Schneidewind-Hartnagel. (Foto: pm)

(pm) Wer die Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl nur von den Plakaten kennt, tut sich zu Recht schwer mit der Wahl-Entscheidung. Deshalb bietet die Bundestagskandidatin von Bündnis90/Die Grünen im Wahlkreis Odenwald-Tauber eine besondere Besuchs- und Kennenlern-Initiative an. Motto: „Mal anders über Politik reden“.

Werbung
Werbung
Natürlich ist die Bundestagskandidatin von Bündnis90/Die Grünen in ihrem Wahlkreis auch bei vielen öffentlichen Veranstaltungen zu erleben. Aber nicht jeder möchte gerne öffentlich Fragen stellen. Oft sind auch die Wege weit und Kinder oder Älteren können nicht so einfach zu Hause gelassen werden. Aber jeder hat bei sich daheim oder im Garten Zeit und warum soll sich das Gespräch über dies und das nicht mal um Politik drehen? Deshalb bietet Charlotte Schneidewind-Hartnagel ihre Besuchs- und Kennenlern-Initiative an.

Die Idee ist einfach: Bei welcher Gelegenheit würde man sich gerne mal mit einer Politikerin unterhalten, wann wäre eine Politikerin eine willkommene Gesprächspartnerin? Gelegenheiten kann es viele geben: der Nachmittagskaffee in Küche, Hof oder Garten, ein spätes Frühstück an einem Sonntag oder bei einem gemeinsamen Abendessen mit Freunden oder Nachbarn. Vielleicht gibt es bestimmte Themen, die man schon immer mal in einem persönlichen Gespräch bereden wollte. Einfach mal anders über Politik reden.

Von Anfang Juli bis Ende August bietet Charlotten Schneidwind-Hartnagel ihre Besuchs- und Kennenlern-Initiative an. Es gibt nur eine Voraussetzung: Wer einlädt muss im Wahlkreis Odenwald-Tauber wahlberechtigt sein. Und es ist schön, aber keine Vorbedingung, wenn eine Hand voll Menschen dabei sind.
Charlotte Schneidwind-Hartnagel kommt gerne. Einfach anrufen, Termin machen unter Tel. 06271 78849 oder eMail an: info@charlotte-schneidewind.de

Infos im Internet:

www.charlotte-schneidewind.de

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: