Lauda-Königshofen: Unfall beim Umspannwerk

(Symbolbild)

Zwei Leichtverletzte

(ots) Der Fahrer eines Fords wollte am Donnerstagmittag, gegen 14:40 Uhr, von der B290 im Bereich Lauda-Königshofen beim dortigen Umspannwerk nach links in einen Feldweg abbiegen.

Hierbei übersah der 30-Jährige offenbar einen entgegenkommenden BMW. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw wobei beide Fahrer leicht verletzt wurden. Der entstandene Sachschaden an beiden Wagen wird auf jeweils 5.000 Euro geschätzt.

Artikel empfehlen:


Zum Weiterlesen: