B 45 – 39-Jährige schwer verletzt

(Symbolbild)

Holzrückefahrzeug zur PKW-Bergung eingesetzt

Eberbach. (ots) Gegen 10.30 Uhr befuhr eine 39 Jahre alte Frau aus Beerfelden mit ihrem Pkw die B 45 in Fahrtrichtung Eberbach. In Höhe eines Waldparkplatzes klagte sie über Unwohlsein.

Werbung
In der Folge geriet sie mit ihrem Pkw ins Schleudern und stürzte nach rechts einen Hang hinab. Dabei überschlug sich der Pkw mehrmals und kam nach ca. 200 m auf der Fahrerseite zum Liegen. Die Fahrerin konnte sich selbständig befreien und das Fahrzeug verlassen. Sie erlitt schwere Verletzungen und mußte nach einer notärztlichen Erstversorgung in ein Heidelberger Krankenhaus eingeliefert werden. Zur Bergung des Fahrzeugs war die FFW Eberbach eingesetzt. Mit Hilfe eines Holzrücke-Fahrzeugs des zuständigen Forstamtes konnte der Pkw aus dem unwegsamen Gelände geborgen und durch einen Abschleppdienst aufgenommen werden.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: