Lauda-Königshofen: Auffahrunfall

(Symbolbild)

Mehrere Fahrzeuge beteiligt

(ots) Gleich vier Fahrzeuge waren in einen Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Lauda-Königshofen verwickelt.

Werbung
Gegen 18 Uhr bemerkte ein 28-Jähriger vermutlich zu spät, dass in der Hauptstraße mehrere Fahrzeuge an einem Fußgängerüberweg verkehrsbedingt anhalten mussten. Er fuhr mit seinem VW Käfer auf einen vor ihm stehenden Pkw Mercedes auf, schob diesen auf einen davor stehenden Pkw Audi auf und diesen wiederum auf einen davor anhaltenden Klein-Lkw. Der VW-Fahrer erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 18.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: