Mudau: Flüchtiger Sprinterfahrer gesucht

(Symbolbild)

(ots) Die Polizei Buchen sucht einen weißen Sprinter. Bereits am Mittwochnachmittag, gegen 15.30 Uhr, kollidierte der Transporter während eines Überholvorgangs auf der Landesstraße zwischen Mudau und Buchen (Ehler-Kreisel) von Unterneudorf kommend in Richtung Rumpfen, mit einem ebenfalls vor dem Sprinter zum Überholen eines Traktors ausscherenden Opel.

Werbung
Die Fahrerin dieses Wagens hatte ihrerseits den Überholvorgang bereits über einen längeren Zeitraum mittels Blinker angekündigt gehabt, konnte ihn jedoch aufgrund der Verkehrslage nicht durchführen. Als die dann ausscherte kam es zum Zusammenstoß mit dem Sprinter. Den Fahrer dieses Wagens interessierte die Kollision offenbar nicht, er setzte seine Fahrt unvermindert fort. Am Opel entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Zeugen des Vorfalls, insbesondere der Fahrer des Traktors werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]