TBB: Blitz setzt Dachstuhl in Brand

(Symbolbild)

(ots) Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Hauses im Lindenweg in Tauberbischofsheim.

Werbung
Gegen 20.30 Uhr schlug ein Blitz in den Dachstuhl ein und setzte diesen in Brand. Durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim, die mit fünf Fahrzeugen und 19 Mann vor Ort war, konnte ein weiteres Ausbreiten des Brandes verhindert werden. Mit Hilfe der Drehleiter wurde das Dach teilweise abgedeckt und die glimmende Isolierung entfernt. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Durch den Blitzeinschlag wurden auch im Nachbarhaus verschiedene elektrische Geräte beschädigt, der hierdurch entstandene Sachschaden kann bislang noch nicht beziffert werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]