Obrigheim: Fahrt endet in Büschen

(Symbolbild)

In Büschen endete die Fahrt eines 19-jährigen Autofahrers, der am Sonntagnachmittag auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Kälbertshausen und Obrigheim unterwegs war.

Werbung
Der junge Mann war mit seinem VW Golf nach einer langgezogenen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann ins Schleudern geraten. Dadurch rutschte das Fahrzeug rückwärts in die Grünfläche und blieb dort einige Meter neben der Fahrbahn stecken. Glücklicherweise blieben der Fahrer und seine beiden Begleiter unversehrt. Am Fahrzeug, welches von einem Abschleppdienst geborgen werden musste, entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: