Creglingen: Unfall nach Überholmanöver

(Symbolbild)

(ots) Weil ein entgegenkommender Autofahrer am Montagnachmittag im Kurvenbereich einen Lkw überholte, musste der Fahrer eines Skoda Superbs auf der L 2246 zwischen Sechselbach und Auernhofen nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr zu verhindern.

Werbung
Das Ausweichmanöver führte den 39-Jährigen aber in den rechten Straßengraben, wo der Pkw an einem Schacht hängenblieb und sich überschlug. Der Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu, sein Fahrzeug wurde stark beschädigt. Der VW Golf des 20-jährigen Überholenden sowie der Lkw blieben unbeschädigt und beide Fahrer kümmerten sich um den Verletzten. Der Unfallverursacher musste seinen Führerschein zu den Akten geben, da dieser aufgrund der gefährlichen Fahrweise, die zu dem Unfall geführt hatte, beschlagnahmt wurde.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]