Lauda-Königshofen: Auffahrunfall

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden
in Höhe von etwa 11.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am
Donnerstag in Lauda-Königshofen. Mit einem Honda Civic befuhr ein
21-Jähriger die Sachsenflurer Straße. Kurz nach der Tauberbrücke in
Richtung Ortsmitte Königshofen, wollte er an einem am rechten
Fahrbahnrand abgestellten VW Passat vorbeifahren. Da ihm der Fahrer
eines entgegenkommenden Mazdas ein Zeichen gab, gab der junge Mann
Gas und wollte an dem Passat vorbeifahren. Plötzlich soll der
Mazdafahrer jedoch losgefahren sein, worauf der 21-Jährige mit seinem
Honda in das Heck des VW’s prallte. Zeugen, insbesondere der Fahrer
eines blauen Mazdas, sollten sich bei der Polizei Tauberbischofsheim, Telefon 09341 81-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]