Buchen / Walldürn: Rücksichtsloses Überholmanöver

(Symbolbild)

(ots) Obwohl die Sicht eingeschränkt war, überholte am Samstag, 24.06.2017, 16.10 Uhr ein 55-Jähriger mit seinem VW Sharan einen Reisebus auf der Bundesstraße 27 zwischen Buchen/Nord und Walldürn. Bisherigen Erkenntnissen kamen dem Wagen hierbei mehrere Fahrzeuge entgegen. Um einen

Werbung
Frontalzusammenstoß zu vermeiden, zog der Fahrer im Bereich Walldürn, bei der Waschstraße eines Autohauses, seinen Pkw nach rechts und kollidierte hierbei mit
dem Reisebus.

Ersten Zeugenschilderungen nach, sollen auch zuvor die entgegenkommenden Fahrzeuge zumindest gefährdet worden sein; gemeldet hat sich jedoch bislang niemand bei der Buchener Polizei. Wer durch die Fahrweise des VW Fahrers gefährdet wurde, sowie weitere Zeugen des Vorfalls wird gebeten, sich unter Telefon 06281 9040 beim Buchener Polizeirevier zu melden.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen