Wittighausen: 18-Jähriger tödlich verletzt

(Symbolbild)

(ots) Noch am Unfallort verstarb ein 18-Jähriger am Dienstagmorgen. Der junge Mann fuhr mit seiner Yamaha von Wittighausen in Richtung Zimmern.

Werbung
Im Verlauf einer Rechtskurve kam er auf der nassen Fahrbahn vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zu Fall. Das Leichtkraftrad rutschte auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den VW Caddy eines entgegen kommenden 51-Jährigen. Der Kradfahrer wurde über die Leitplanke geschleudert. Während der 18-Jährige tödliche Verletzungen erlitt, blieb der Autofahrer unverletzt. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Neben dem Rettungsdienst mit Notarzt und der Polizei war auch die Freiwillige Feuerwehr Grünsfeld im Einsatz. Die örtliche Straßenmeisterei war zur Absicherung der Unfallstelle und der fachgerechten Reinigung der Fahrbahn vor Ort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]